Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden

Speisezimmer

4 Artikel

Wohnwand Orlando aus  Sheesham Holz gebeizt
Highboard Orlando II, Sheesham gebeizt

Wunderschönes Highboard  Orlando,  Sheesham gebeizt ,

Ihr Preis 1.220,00 €
Vorkassepreis (3% Rabatt) 1.183,40 €
Inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Highboard - Kommode Orlando Sheesham gebeitz
Sideboard - Kommode Orlando III, Sheesham gebeizt

Wunderschönes Sideboard-Kommode Orlando III ,  Sheesham gebeizt ,

Ihr Preis 795,00 €
Vorkassepreis (3% Rabatt) 771,15 €
Inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Highboard - Kommode Orlando Sheesham gebeitz
Highboard Orlando III , Sheesham gebeizt

Wunderschönes Highboard III Orlando,  Sheesham gebeizt ,

Ihr Preis 799,00 €
Vorkassepreis (3% Rabatt) 775,03 €
Inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Kommode - Sideboard Thomas 171 cm montiert
Couchtisch Thomas Wildeiche massiv geölt mit Inlays

Couchtisch Thomas  118 x 70 cm aus massiver Wildeiche geölt ,

Ihr Preis 439,00 €
Vorkassepreis (3% Rabatt) 425,83 €
Inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

4 Artikel

Super Tipps für Ihr Esszimmer

Bequeme Stühle für längere gesellige Runden

Ein Armlehnstuhl, auch Sesselstuhl genannt, ist eine super Erfindung: Wie ein normaler Stuhllässt er seinen Benutzer beim Abendessen aufrecht sitzen, bietet dank Armlehnen und nach Wunsch weicher Polsterung aber so viel Sitzkomfort, dass man nach dem Essen gern noch ein Weilchen in geselliger Runde sitzen bleibt. Da dieser Sitzmöbeltyp etwas raumgreifender ist als ein einfacher Esszimmerstuhl, hat er seinen Platz seltener am Küchentisch, sondern eher an der großen Tafel im Esszimmer. Übrigens: Auch das Kunstwort „Stuhlsessel“ bezeichnet diese bequeme Alternative zum normalen Stuhl.
Aber Achtung: Prüfen Sie vor dem Kauf, ob sich der Stuhl trotz Armlehne unter den Tisch schieben lässt, sofern dies gewollt ist.


Ein Teppich macht den Essplatz wohnlich

Wenn Wohn- und Esszimmer in einem Raum kombiniert sind kann man die einzelnen Wohnzonen wunderbar mit einem Teppich bzw. verschiedenen Bodenbelägen hervorheben.
Die gemütliche Wohnzimmergarnitur wird abgerundet durch einen flauschigen teppich, während die Esszimmermöbel auf dem Pflegeleichten Parkett oder Laminat stehen.
Doch auch andersherum wird ein Schuh draus:
Heben Sie Ihren gemütlichen Essplatz doch durch einen farbenfrohen, jedoch Pflegeleichten teppich hervor.
Geeignet sind flachgewebte Teppiche oder widerstandsfähige Gewebe aus Kunststofffasern.


Ess- und Schreibtisch einfach kombinieren

Ein Esstisch, der auch als Schreibtisch genutzt wird, ist eine gute Grundlage für ein hausgemachtes Chaos.
Wenn die Familie zum Essen kommt muss der Platz schnell von Arbeitsmaterialien befreit werden. Häufig bleibt da das geordnete Ablegen auf der Strecke.
Genauso häufig liegen dann Papiere neben Essbesteck und Schüsseln liegen und der Laptop läuft Gefahr Bekanntschaft mit der Apfelschorle zu machen.
Eine gute Lösung ist ein langer Esstisch.
So kann zwischen Ess-, Arbeits-, Lese- und Spielplatz genügend Distanz geschaffen werden.
Auch zwei nebeneinander gestellte gleiche Tische erfüllen hierbei ihren Zweck.


Kleine Räume? Nutzen Sie diese ideal!

Haben Sie nur wenig Platz um einen gemütlichen Essplatz für Ihre Familie zu schaffen?
Nicht verzweifeln! Das sind perfekte Voraussetzungen!
Durch bunte Wände, farbenfrohe Deko wie z.B. Kissen kann ein Raum optisch vergrößert werden.
Eine kleine Sitznische wirkt mit Decken und Kissen besonders einladend und lädt zum verweilen ein
Bauen Sie sich Ihr eigenes Wohnnest.


Ursprüngliche Materialien und Formen machen den Essplatz zu einem Ort der Sicherheit

Sitzen, essen, trinken, reden – das gemeinsame Essen ist ein wunderbar altes Ritual, das beinahe so alt ist wie die Menschheit selbst. Und nirgendwo lässt sich ein gemütliches Mahl in großer Runde so wunderbar einnehmen wie an einem ursprünglich anmutenden Holztisch, der wirkt, als sei er schon immer dagewesen – und mit den vorbeiziehenden Jahren nicht älter und verbrauchter, sondern immer schöner wird. Ideal sind Tische mit gewollten „Gebrauchsspuren“. Als zeitloser Begleiter empfiehlt sich dazu ein klassischer Holzstuhl.


Der Tisch muss in die Mitte!

Wer ein separates, großzügiges Esszimmer hat sieht sich vor die Entscheidung gestellt: Wie platziere ich meinen Tisch? Längs vors Fenster, quer an die Wand oder doch lieber platzsparend in die Ecke? Die Antwort ist ganz einfach: Genau in der Mitte! So wird Ihr Essplatz zum ausdrucksstarken Wohnungsmittelpunkt. Sie haben den Platz? Dann gönnen Sie sich dieses besondere Extra.


Eine Tolle Idee: Ihre persönliche Bildergalerie im Esszimmer

Im Esszimmer ist der ideale Ort für Ihre private Fotosammlung.
Denn hier hält man sich gern und regelmäßig auf und hat die Zeit, sich beim gemütlichen Abendessen an im Bild festgehaltenen Erinnerungen zu erfreuen.
Tipp: Verteilen Sie die Bilder in verschiedenen Höhen. So lockern Sie den Raum optisch auf.


Holz wirkt warm und gemütlich – auch in schlichten Räumen

Je größer und modern-kühler die Architektur wirkt, desto schwerer ist es, einen gemütlichen, einladenden Essbereich zu schaffen.
Das natürlichste und ursprünglichste Material, nämlich Holz, ist hier oft die beste Lösung: Bank, Tisch und Stuhl aus massivem Naturholz schaffen im kühl wirkenden Raum einen gemütlichen, warmen, einladenden Ort, wirken aber dennoch frisch und zeitgemäß.


Junges Wohnen: einfach mal Farben und Formen bunt mischen

Die moderne, junge Alternative zum 0815-Essbereich:
Kombinieren Sie einfach verschiedenen Einzelstühle zu einen schlichten Tisch.
Dies wirkt jung, modern und fröhlich und kann jederzeit neu kombiniert werden.


Tipp: nicht am falschen Ende sparen

Häufig ist der Essplatz der Bereich im Raum, der von der ganzen Familie samt Gästen häufig und gern genutzt wird.
Daher sollte hier auf Qualität und Langlebigkeit geachtet werden.
Investieren Sie in bequeme Stühle, einen funktionalen Tisch und passende Dekoration um Ihrem Essplatz Gemütlichkeit zu verleihen.
Hier hat sich altbewährtes, klassisches Design bewährt.
So schaffen Sie sich einen Essbereich, der auch in einigen Jahren noch klassisch und modern.
Da lohnt sich eine größere Investition!